Pastoralverbund

 

Fritzlar, Dekanat

 

Gudensberg

 

Homberg (Efze)

Lektionare mit der neuen Einheitsübersetzung

Nach dem Erscheinen der revidierten Einheitsübersetzung der Bibel ist die Veröffentlichung der neuen Lektionare für die Zeit ab Advent 2018 (zum Beginn des Lesejahres C) angekündigt.

Um die neue Einheitsübersetzung jetzt schon kennenlernen und erproben zu können, stehen hier Zusammenstellungen der Lesungstexte für die kommenden Wochen in der neuen Einheitsübersetzung zum Download bereit.


Standard-Ausgaben für 1seitigen Ausdruck

Bei dieser haben gerade und ungerade Seiten dieselben Randeinstellungen, so daß Blatt für Blatt nach Bedarf ausgedruckt werden kann.

 

Ausgaben für 2seitigen Ausdruck

Hat man einen Drucker mit entsprechender Funktion, so kann man mit dieser Version die Blätter auf Vorder- und Rückseite bedrucken; die Randeinstellungen für ungerade und gerade Seiten sind hier gespiegelt.

 

Hefte für den Broschürendruck

Diese Version sind Hefte mit einer begrenzten Seitenzahl (jeweils ca. 60 Seiten), die man mit einem Drucker mit Broschürendruck-Funktion ausdrucken und anschließend heften und falzen kann, so daß man eine gebrauchsfertige Broschüre erhält.


Zuschnitt zum Einlegen ins Meßlektionar

Bei allen diesen Ausgaben kann man die Blätter rechts auf 19,5 cm und unten auf 27 cm zuschneiden, so daß sie in das Meßlektionar eingelegt werden können.


Studienausgaben

In den Studienausgaben sind die Änderungen in der revidierten gegenüber der bisherigen Einheitsübersetzung mit Durchstreichungen und Rotdruck hervorgehoben, so daß sich die beiden Varianten auf einen Blick vergleichen lassen.

 

Wiederholter Gebrauch in den kommenden Jahren

Die Wochentags- und die Heiligenlektionare sind so konzipiert, dass sie, jetzt ausgedruckt, auch in den kommenden Jahren verwendet werden können, bis die offiziellen Ausgaben der neuen Lektionare erscheinen.

Da die neuen Sonntagslektionare aber schon ab dem Advent 2018 verfügbar sein sollen, werden die hier bereitgestellten Texte für die Sonntage und Festtage in den Lesejahren A und B (rot gefärbte Buttons) nur einmal im laufenden Jahr benötigt.


Inhaltsverzeichnisse mit Hyperlinks

In den PDFs funktioniert das Inhaltsverzeichnis mit Hyperlinks, so daß man mit einem Klick auf einen Eintrag direkt zur entsprechenden Seite springen kann.



 

Teilausgaben für den Broschürendruck

in der Reihenfolge des fortlaufenden Gebrauchs


Vom Beginn der Fastenzeit an können für die Werktagslesungen die Broschüren, die im vergangenen Jahr ausgedruckt und aufgehoben wurden, wiederverwendet werden.

Auswahllesungen aus dem Lesejahr A

Am 3. bis 5. Fastensonntag können in jedem Jahr die Texte des Lesejahres A genom­men werden.

Dazu gehören lange Evangelienlesungen,
bei denen, wie von den Passions­lesungen am Palmsonntag und am Karfreitag bekannt,
die Beteiligung mehrerer Lektoren den Vortrag und das Zuhören erleichtern kann.

Dieses Lektionar enthält alle Lesungstexte der betreffenden drei Fastensonntage.
Die Langfassung der Evangelien ist zum Vortrag mit mehreren Lektoren eingerichtet, die Kurzfassungen jedoch nicht.

Für die Hand der weiteren beteiligten Lektoren enthält das folgende Evangeliar nur die Evangelientexte in den Langfassungen, eingerichtet für den Vortrag mit mehreren Lektoren.

Die Passionslesungen am Palmsonntag und Karfreitag sind für den Vortrag mit drei oder zwei Lektoren neben dem Diakon/Priester eingerichtet.

Als Heft für die weiteren Beteiligten enthält das Evangeliar nur die Texte der beiden Passionen.


Lektionare für die weiteren Zeiten des Kirchenjahres werden zu gegebener Zeit folgen.

Archiv: Broschüren zur erneuten Verwendung im nächsten Lesejahr

Lektionare für die Sonntage und Werktage


 

 

 

Lektionare
für die Hochfeste und Feste
des Herrn und der Heiligen

 

Teilausgaben für den Broschürendruck